Freizeitcenter Adolph - mobile Freizeit auf zwei und vier Rädern

Chronik

1988 Anmeldung als eingetragene Firma. Vermietung von Motorrädern und Vertrieb von KFZ-Ersatzteilen.


1990 Vermietung von Trikes und Vertrieb von Importmotorrädern. Mittlerweile über 20 Vermietfahrzeuge.


1992 Die ständige Expansion sowie der Abschluss eines Händlervertrages mit der Firma KAWASAKI machte einen Neubau (1. Teil) im Gewerbepark Hückelhoven erforderlich. Ausstellungsfläche ca. 180 m², Werkstattfläche ca. 100 m²


1995 haben wir die Werkstatt durch einen weiteren Neubau (2. Teil) um 300m² erweitert, um den Ansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden.


1996 bekam der Markt einen Anschub der besonderen Art, indem die Führerscheinregelung in Kraft trat, dass jeder der vor dem 1. 4.1980 den Führerschein Klasse 3 machte, Motorräder bis 125ccm fahr darf.


1998 Nochmalige Vergrößerung auf 500 m² Ausstellungsfläche, dazu zusätzliche Büros und außerdem eine Wohnfläche geschaffen, um Betriebsnah zu wohnen und auch mal einem Kunden in einer Notsituation helfen zu können.


2000 haben wir uns entschlossen unser Angebot zu bereichern mit der Vermietung von Reisemobile.


2001 haben wir unsere Firmenaktivitäten auf Reisemobile umgestellt, da wir feststellten, dass sich dieses weitere Freizeitangebot gut mit dem Bereich der Motorräder ergänzt und auch eine Affinität der Motorradkunden zu Wohnwagen und -mobilen besteht.


2002 fanden wir mit Erich Reichert (dem Inhaber der Firma Cristall) einen guten Partner.


2003 Um unser Programm zu erweitern, traten wir zudem mit der Firma Dethleffs in Kontakt. Bereits am Ende dieses Jahres waren wir einer der umsatzstärksten CRISTALL Händler.


2004 Campingfreunde können aus einem Angebot von beinahe 200 verschiedenen Fahrzeugtypen wählen, denn am Jahresende haben wir mit DETHLEFFS einen neuen starken Vertragspartner bekommen. Auch ein Camping-Zubehörshop ist nun vorhanden. Aus der Firma Motorradcenter Reiner Adolph wurde zum Jahresende Freizeitcenter Reiner Adolph e. K.-


2007 Erweiterung der bisherigen Gebäude um eine gegenüberliegende Fläche von 3.600m², auf der die Wohnmobile und Wohnwagen ausgestellt werden können. Darüber hinaus haben wir auf dieser Fläche auch sechs öffentliche Wohnmobilstellplätze errichtet. Diese sind mit den üblichen Serviceeinrichtungen ausgestattet (Strom, Wasser, Entsorgung).


2008 Es wurden einige Umbaumaßnahmen durchgeführt, um Reisemobile und Wohnwagen besser darstellen zu können. Insbesondere wurde der Shop für Caravankunden erweitert.


2009 Wir fokussieren uns nun ausschließlich auf das Verkaufen und Vermieten von Wohnwagen und Wohnmobilen. Aufgrund des starken Rückgangs auf dem Motorradmarkt, haben wir den Vertrieb von Motorrädern ganz eingestellt. Wir bedanken uns bei allen Motorradkunden für ihr Vertrauen und wünschen Ihnen weiterhin stets gute Fahrt.


2010 Nach den Erfolgen in den letzten Jahren mit den Wohnmobilen und Wohnwagen aus dem Hause Dethleffs, haben wir unsere Produktpalette mit der Marke Sunlight erweitert. Der Caravan Salon 2010 hat wieder mal bestätigt, dass der Camping Markt im Aufwind ist.


2011 Viele Kunden interessieren sich für die neuen Dethleffs Modelle und planen ihren Urlaub mit einem neuen Fahrzeug – diese werden jetzt noch individueller bestellt. Ganz besonders war der Dethleffs ALPA, ein Fahrzeug speziell für die allein reisenden Paare. Dieses Mobil wurde durch die neuen Besitzer bis aufs letzte Detail persönlich geplant. Viele Kunden konnten wir durch unsere langjährige Erfahrung mit Einbauten/ Umbauten entsprechend beraten und unterstützen. Sei es durch die Montage von unserem Marine WC oder von ausgeklügelten Stromversorgungs und Multi-Media Systemen.


2012 Aufgrund der Nachfrage haben wir uns entschlossen auch sogenannte Kastenwagen in unser Programm aufzunehmen. Hier wurden wir uns schnell mit der Firma Pössl einig. Ausschlaggebend für uns war die Tatsache, dass diese Fahrzeuge ebenfalls im Dethleffs Werk Isny gefertigt werden und dadurch einen gleichbleibend hohen Qualitätsstandard haben.

Wir sind nun auch Globecar Vertragshändler. Unser Verkaufsprogramm fängt jetzt bei den Kastenwagen an und endet bei den Dethleffs Linern.


1992 – 2012 …vor 20 Jahren sind wir in unser neu errichtetes Gebäude an der Rheinstr. 4 b gezogen. Das haben wir am 22. u. 23. September 2012 entsprechend gebührend mit unseren Kunden gefeiert.


2013 Erweiterung der Stellfläche um 400 Quadratmeter und Befestigung der Anlage, um die Ausstellungsfahrzeuge besser besichtigen zu können.


2015 Das komplette Ausstellungsgelände wurde elektrifiziert und die Infrastruktur modernisiert. Unser Fachmann in der Werkstatt, Guido Jegelka, absolvierte erfolgreich den von der IHK zertifizierten Lehrgang zum Caravan Service Techniker der Erwin Hymer Group.-


2016 Das Team der Freizeitcenter Adolph wurde um zwei MitarbeiterInnen im Bereich Werkstatt und Fahrzeugaufbereitung verstärkt. Hierbei ging es insbesondere um schnellere Terminvergabe in der Werkstatt.


2019 Das 30jährige Jubiläum der Firma Freizeitcenter Adolph steht in diesem Jahr an. Aus diesem Anlass gibt es ein “30years Edition Paket”, welches viele interessante Zubehöre wie zum Beispiel eine vollautomatische SAT Anlage, Markise und Rückfahrkamera beinhaltete. 43 Jahre Liebe zum Camping und seit 25 Jahren für Sie im Gewerbegebiet Hückelhoven.


2020 Reiner Adolph möchte sich seinen Lebenstraum erfüllen und ab jetzt nur noch mit einem Reisemobil in den Urlaub fahren. Daher hat er sich mit der Freizeitcenter R. Adolph e.K zur Ruhe gesetzt.


2021 Mirko Adolph übernimmt das operative Geschäft mit der neu gegründeten Freizeitcenter Adolph GmbH und führt somit das Unternehmen in der zweiten Generation fort. Mirko Adolph hat mit seiner Frau selber die Welt mit Rucksack und Zelt bereist und arbeitete schon seit 2007 im elterlichen Betrieb. Während seines Studiums in den Niederlanden war er auch für die Dethleffs GmbH und der Erwin Hymer Group Tochter Freeontour tätig.

Camping begeistert jung und alt mehr den je!